Home

 

Unser Anspruch ist, erster Ansprechpartner zu sein für alle Patientinnen und Patienten, vom Säugling bis ins Altersheim.

 

 

«Unser Anspruch ist, 
  erster Ansprechpartner zu sein
  für alle Patientinnen und Patienten, 
  vom Säugling bis ins Altersheim».

.

Dr. med. Toni Moser-Stadelmann

Dr. med. Thomas Arnold-Urscheler

Dr. med. Reto Kummer

Dr. med. Anne-Christine Lehmann

Ärzte für Allgemeine Innere Medizin FMH

 

Seit 1990 ist unsere Philosophie, eine patientennahe und qualitativ gute medizinische Grundversorgung zu leisten

  • Umfassende Öffnungszeiten
  • Langjähriges und motiviertes Team
  • Breites Angebot



 

Herzlich Willkommen
Dr. med. Anne-Christine Lehmann

Familie KummerLiebe Patientinnen und Patienten

Nachdem ich bereits per 1. Februar 2020 meine Tätigkeit in der Hausarztpraxis Bürglen aufgenommen habe, möchte ich es nicht versäumen mich kurz vorzustellen.
Nach meinem Medizinstudium und der Promotion in Berlin begann ich 2010 mit meiner Facharztweiterbildung der Inneren Medizin in verschiedenen Spitälern in und um Berlin. Da ich mir ein umfassendes Bild vom Fachgebiet mit allen Spezialisierungsmöglichkeiten schaffen wollte, arbeitete ich zunächst in unterschiedlichen Bereichen der Inneren Medizin. Knapp 2 Jahre war ich in der klinischen Forschung tätig, danach lag mein Schwerpunkt auf der praktischen Ausbildung im Bereich Kardiologie, Gastroenterologie und Rehabilitationsmedizin, um nur die wichtigsten Stationen zu nennen.
Anschliessend legte ich den Fokus auf die Geriatrie inkl. Gerontopsychiatrie. Nebenbei und vor allem angeregt durch meine letzte Tätigkeit, begann ich berufsbegleitend mit einer Weiterbildung im Bereich Psychologie. 2016 entschloss ich mich zu einer neuen Herausforderung und nahm eine Oberarztstelle im Kantonsspital Schaffhausen an. Dort war ich im Bereich Geriatrie und geriatrischer Rehabilitation im Einsatz und zuständig für die Betreuung der spitalinternen Pflegestationen. In diesem Zusammenhang beschäftigte ich mich intensiver mit dem Thema Palliativmedizin. Mein Weg führte mich dann zu einer weiteren geriatrischen Oberarztstelle in den Pflegezentren Zürich.
Mein Wunsch, meine psychiatrischen Kenntnisse mit einer ambulanten Tätigkeit zu verbinden, erfüllte sich dann in der ambulanten Psychiatrie und Psychotherapie «Triaplus» in Altdorf, wo ich seit Juni 2019 psychiatrisch-psychotherapeutisch tätig bin. Seit Februar bin ich nun zu 50% als Hausärztin in der Hausarztpraxis tätig. Die übrigen 50% arbeite ich weiterhin bei Triaplus. Die Tätigkeit als Hausärztin ermöglicht mir eine umfassende Betrachtung des Menschen, in die all meine Erfahrungen aus den Spezialgebieten hilfreich einfliessen.
Ich wünsche mir, dass dies unseren Patienten zugutekommt.